Familienbande

„Unsere Weine sind wie wir- ehrlich, echt und voller Freude“

Es ist die Begeisterung für das Fleckchen Erde, auf dem wir leben, die Faszination für herausragende Weine und der Zusammenhalt der Familie, was uns inspiriert.
 Zusammenhalt und Freude am Wein: das ist unsere Familie: 3 Generationen leben und arbeiten für das gleiche Ziel: Komplexe Weine zu erzeugen, die ihre regionale Prägung klar zum Ausdruck bringen. Jede Rebe, jede Traube, jeder Wein trägt unsere Handschrift.
Wir machen Wein- und das aus Leidenschaft.
Lassen auch Sie sich mitreißen von unserer Leidenschaft.
Ihre Winzerfamilie Meitzler

Elmar

Der Winzermeister. Ihr Weinmacher. Elmar ist zuständig, wenn es um Wein machen geht und ist somit viel im Keller und Weinberg unterwegs. Natürlich ist er auch für alle anderen Bereiche im Weingut zuständig- im Büro, im Weinberg, auf dem Traktor- einfach überall wo sein Know- How gefragt ist.

Isabell
Tatkräftig unterstützt wird Elmar von seiner Frau Isabell in allen Bereichen. Besonders im Büro bei der Buchführung als gelernte Weinbuchhalterin .
Im Sommer 2018 hat Isabell die 2-jährige Ausbildung zur Agrarbetriebsfachwirtin
erfolgreich abgeschlossen. Ausserdem ist sie für das Marketing und die
Organisation unserer Veranstaltungen ihr Ansprechpartner.

Emil

Ihn finden Sie meist im Weinberg. Emil kümmert sich um die Bewirtschaftung der Rebflächen und ist somit oft mit dem Traktor unterwegs.

Inge

Inge organisiert die Weintouren, ist Ansprechpartner für alle Fälle und wenn dann noch Zeit ist, ist sie auch im Weinberg zu finden. Besonders die Junganlagen liegen ihr am Herzen.

Uroma „Milli“

Unsere Uroma mit 92 Jahren ist im oft hektischen Winzeralltag unser Ruhepol und
lässt sich von den Kindern „unterhalten“ oder liest ihnen Geschichten vor.

Thalia (6) und Matheo (3)

Mit unseren Kindern Thalia und Matheo ist schon die 5. Generation mit auf dem
Hof vertreten. Besonders gerne geht Thalia mit in den Weinberg und fährt mit
ihrem Papa Stapler. Matheo ist für die Qualitätskontrolle der Trauben im Herbst
zuständig. Beide probieren sich quer durch die Weinberge, wenn sie mit Papa zur
Reifemessung unterwegs sind. Den Kindern entgeht nichts. Thalia und Matheo
halten heimlich die Zügel bei uns in der Hand.

Elsa

Unsere Golden Retriever Hündin ist die treueste Begleitung. Tag für Tag ist sie mit uns im Weinberg in der Natur- was ein Hundeleben.